Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Start der Montagsakademie ins Studienjahr 2020/21

Mittwoch, 21.10.2020

Eröffnet wurde das neue Studienjahr mit einem Vortrag zu aktuellen Trends und zur gesellschaftlichen Verantwortung der Wissenschaft.

In Fortsetzung des zweijährigen Programmzyklus „Wissenschaft und gesellschaftliche Verantwortung: entdecken – forschen – wirken“, startete die Montagsakademie der Universität Graz am 12. Oktober 2020 mit einem neuen Programm in das Studienjahr. Nach der Eröffnung durch die Vizerektorin für Studium und Lehre, Catherine Walter-Laager, hielt der Soziologe Karl Acham einen Vortrag zum Thema „ Unterwegs in die Zukunft. Zu einigen aktuellen Trends und zur gesellschaftlichen Verantwortung der Wissenschaft“. Die Montagsakademie wird in diesem Wintersemester in 5 regionale Außenstellen übertragen. Neu hinzugekommen ist die Region Weinviertel-Manhartsberg in Niederösterreich.
Weiter geht es am 9. November 2020 mit einem Vortrag des Rechtswissenschafters Karl Stöger zur Frage „Wo fordert der medizinische Fortschritt das Recht heraus?“.
Vorträge zum Nachsehen und Hören sowie eine Programmübersicht gibt es unter https://montagsakademie.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.